29. Januar 2010

Ich geh kaputt...

Vor gar nicht langer Zeit sagte man mir "30 werden ist toll!! Es ist das beste Alter!" Hmm prima, dachte ich. Ich fühl mich ja auch gut. Ein schönes Alter und Ende diesen Jahres ist es "endlich" soweit. 30...eine magische Zahl, jedenfalls freu ich mich wirklich drauf.
Seit nun aber dieses Jahr "vor dem Runden" angefangen hat, geht irgendwie nichts mehr. Ich geh kaputt. Meine Atemwege sind dicht und nun hat man mir gesagt, dass ich wahrscheinlich Asthma habe. Außerdem ist ein Nerv am Hals eingeklemmt. Termine bei den verschiedenen Fachärzten zu bekommen ist eine fast nicht zu bewältigende Aufgabe.
Was soll das denn bloß? Ich bin voller Tatendrang, aber schon schon beim all-abendlichen "über-Gott-und-die-Welt-reden" mit Seppel bekomm ich keine Luft mehr. Zudem kommt die Langeweile, da ich aufgrund des Nerves nicht all zu lang etwas machen kann. Heben geht gar nicht.
Notschlachtung, das wär eine Möglichkeit.

So, aber die Welt ist ja nicht nur schlecht (vorallem ist sie ja sehr bunt ;-). Ich hab auch noch etwas zu zeigen. Ich hab beim Fabric Of The Week Contest von Spoonflower mitgemacht und seit gestern kann gewählt werden.
Thema ist "Children's Prints". Ich denke, mein Stöffchen wäre etwas für Jungs und Mädels, also universell einsetzbar.
Natürlich würde ich mich über ein gutes Abschneiden freuen. Wenn ihr mögt, schaut doch mal rein. Die Elephants No.11 sind von mir.


So long...Nina

Kommentare:

  1. Hallo Nina,
    dein Elefantenstöffchen ist allerliebst, ich halte dir die Daumen für den Wettbewerb!
    Das mit dem Asthma kenn ich leider nur zu gut ist bei mir letztes Jahr mit 32 Jahren auch diagnostiziert worden. Ich war beim Lungenfacharzt und habe nun immer ein kleines Pümpchen bei mir. Wünsche dir noch ein schönes WE!
    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  2. hallo nina
    die elefanten sind ja so süsss , die sind dir gelungen
    lg jana

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank, ihr zwei!! LG Nina

    AntwortenLöschen