24. Januar 2010

Projekt #9

Häkeln, häkeln, häkeln...bis der Arzt kommt.
Wie vorgenommen habe ich heute mein neuestes Häkelprojekt beendet. Ich weiß noch nicht so richtig ob ich zufrieden bin oder nicht. Es ist meine erste Tasche, dafür ist sie ganz gut geworden, aber so generell...hmm..naja...schaut selbst.



Ein Knebelverschluß mit Röschen.


Und als besonderer Hingucker noch ein Häkel-Blümchen und einen kleinen Schutzengel mit sebst-fimolierten Perlen.

Das Täschchen ist komplett selbst entworfen und die Farben liegen ja "im Trend". Nun, das nächste wird noch heute in Angriff genommen...Übung macht den Meister, nicht wahr!?

So long...Nina

Kommentare:

  1. Hey Nina!
    Für mich bist du die Häkelkönigin!
    Die Tasche ist klasse!!!
    Und die Fimoperle sieht auch genial aus.

    Herzlichst,Line

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, Line. Die Perlen waren sooo viel einfacher zu machen als die Tasche..hihi.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,
    oh so ein allerliebstes Häkeltäschlein, ganz ganz super umgesetzt! Und die Farben - hach dahinschmelz!
    Super!
    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hut ab! Für das erste Häkelprojekt sieht es wirklich spitze aus. Ich habe seit bestimmt 15 Jahren nicht mehr gehäkelt..meine Quadraten-Kuscheldecke ist nie fertig geworden..ja ja die Pubertät..nix geht schnell genug.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. LiebeNina,
    ich finde die Tasche auch niedlich und die Farben sind "trendy". Aber nichts für Basti........
    L.G.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh, wie entzückend. So große Objekte bewundere ich immer. Die Perle ist auch toll. Fimo, ja, das ist es wohl!

    Pfiffigste

    AntwortenLöschen
  7. hallo,
    die tasche ist sehr schön geworden, mit vielen hübschen details.
    lg patti

    AntwortenLöschen