6. Februar 2010

Ich war fleißig...

...oder auch Projekt #11, #12, #13 und #14.

Durch meinen nervigen Nerv kann ich nichts Heben oder meinen Arm lange belasten, also ist die Aktion, die ich für Januar eigentlich geplant hatte, leider ins Wasser gefallen - Itzis Zimmer sollte neu gestrichen werden. Nun ja, aber so langweilig rumsitzen ist auch nicht, also hab ich viel gelesen und gehäkelt (mit einem Berg Kissen unterm Arm als Stütze). Dabei herausgekommen sind so allerlei hübsche Sachen, die natürlich gleich ins Lädchen gewandert sind.

Außerdem wimmelt es wieder von Baumlern in meinem Lädchen. Leckeres Obst, Tortenstücke und kleine Matildas...alle sind sie wieder da (nur der Fliegenpilz ist schon wieder ausverkauft, aber ich beeile mich mit der Nachproduktion!!).

So, nun aber genug Werbung für heute ;-)

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und mir wünsche ich, dass die Rüsselseuche bald mal ein Ende hat, denn die nervt mich fast noch mehr als mein nervender Nerv!!

So long...Nina

Kommentare:

  1. wowwww warst du fleissig , man kann ja sooo tolle sachen häkeln leider fehlt mir die zeit ;O(
    ich wünsche dir ein erholsames wochenende
    lg jana

    AntwortenLöschen
  2. Erstmal: Sag Deinem Nerven mal: "Gute Besserung!"
    Die Schals sind sooo schön. Ich mag es sehr, wenn jemand so große Objekte häkelt.

    Das Parallelnetz ist mir bekannt :-D.

    Es war ein kleiner Scherz. :-D

    Alles Liebe.

    Pfiffigste

    P.S.: Äh, irgendein Javascript scheint Deinen Blog zu blockieren.
    Es dauert immer gaaaaanz lange, Kommentare zu schreiben.

    AntwortenLöschen