12. Mai 2010

Ich heirate...

...den besten Mann der Welt und bin verdammt glücklich damit. Am 30.07.2010 ist es soweit...ich hab ja schon gar nicht mehr dran geglaubt das ich vor meinem 30. noch unter die Haube komme, aber als ich fragte, hat er JA gesagt ;-) Dieses JA ist nun schon ein Weilchen her und es wird langsam ernst. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren...und so einfach ist das gar nicht, denn zwischen HIER und DORT liegen knapp 600km. Ich muß also fast alles über's Internet und das Telefon organisieren. Ganze zwei Tage hatte ich in Kiel um dort vorort alles abzuklären. Aber bisher läuft alles recht gut...sehr gut sogar.
Da mein Liebster und speziell ich, etwas andere Vorstellungen von einer Hochzeit haben, als vielleicht die meisten anderen, mußte ich erstmal die Menschen finden, die meine Ideen ausarbeiten und nicht mit weißen Tauben und goldenen Ringen ankommen um uns glücklich zu machen.
HANDMADE und einzigartig, das ist irgendwie der Leitfaden unserer Hochzeit geworden. Es war nicht direkt so geplant, aber es hat sich so ergeben, da eben genau diese weißen Tauben und goldenen Ringe NICHT das sind, was wir wollen. Auf der Suche nach Designern, Schneidern, Künstlern, Floristen und Konditoren bin ich an Menschen geraten, die mich beflügelt haben. Menschen wie Tine von klimperkleen, die uns die wohl schönsten Einladungs- und Dankeskarten kreiert hat, die wir uns vorstellen konnten. Hier ein kleiner Ausschnitt...das ganze Motiv gibt's, wenn die Karten rausgeschickt sind ;-)

Außerdem möchte ich an dieser Stelle noch ein großes Lob an Juli von JulisBoutique loswerden. Sie hat in kürzester Zeit genau das erschaffen, wovon ich geträumt habe!!

So long...Nina

1 Kommentar:

  1. Ich bin ja schon sooo gespannt :)
    Schottische Grüße
    Shippy

    AntwortenLöschen